Ergotherapie - ein Weg zu mehr Selbstständigkeit

für Menschen jeden Alters mit Bewegungs- , Körperempfindungs- und Nervenleitungsstörungen, neuropsychologischen und/ oder psychosozialen Störungen.

Ergotherapie kann auf Verordnung des behandelnden Allgemeinarztes oder Facharztes durchgeführt werden. Sie ist eine Leistung der gesetzlichen und privaten Krankenkassen.

Wir behandeln in unseren Praxen auch Selbstzahler ohne ärztliche Verordnung.

W a r u m   E r g o t h e r a p i e   ?

Stellenwert der Ergotherapie in der Rehabilitation

Als anerkannes Heilmittel wird der Ergotherapie eine tragende Bedeutung in der stationären und ambulanten Versorgung insbesondere chronisch Kranker und schwer Behinderter sowie in der Frühförderung zugemessen. Gemeinsam mit der Physiotherpie und Logopädie bilden sie eine feste Säule in der Rehabilitation.

Ziele ergotherapeutischer Versorung sind Wiedergewinnung von Selbständigkeit und Lebensqualität zur eigenverantwortlichen Bewältigung des Alltags.

Sie verhilft damit auch zu verminderter Pflegebedürftigkeit und verkürzten Krankenhausaufenthalten. Im Vergleich zu anderen Heilmitteln stehen in der Ergotherapie die eigenaktiven Handlungen, d.h. die Wiedergewinnung komplexer Handlungskompetenzen, im Mittelpunkt des Geschehens.

Handlungsfähigkeit bedeutet für jedes Kind duch Spiele mit allen Sinnen die Welt als Lernfeld sich erschließen zu können und sich so auf die Herausforderungen in der Schule vorzubereiten. Für erkrankte Erwachsene bedeutet das z.B. eigenständig den Haushalt, Beruf und die Freizeit zu gestalten.

In Würzburg: 

Grombühlstraße 29
97080 Würzburg/Grombühl 
Tel.: 09 31/32 99 599

In Höchberg:

Alte Steige 2
97204 Höchberg 
Tel.:  09 31 / 26 07 99 29 
Mobil.:  0152 / 285 67 429

E-Mail:

info(at)ergopraxis-schmidt.de
 

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie